Italiano
Italiano
English
English
Deutsch
Deutsch


Schweißrauch

 
   
Bei diesem Einsatz werden Metalle - oder auch Nicht-Metalle - miteinander verbunden, durch Hitze und/ oder Druck, meist unter Einsatz von geeigneten Zusatzmaterialien.

Bei der Filtration müssen unter anderem die folgenden Punkte beachtet werden:

  • Stäube mit hoher Fett-/ Ölkonzentration, verbunden mit Dämpfen giftiger Gase in hoher Temperatur
  • Meist recht feiner Partikeldurchmesser
  • Eigenschaften der abgelagerten Stäube: meist reizend/ giftig/ krebserregend (Z.B. Arsen/ Cadmium/ Chrom VI/ Nickel)
  • Reales Brand- bzw. Explosionsrisiko (fettiger/ öliger Staub, Funkenflug, hohe Temperatur)
 
EMPFOHLENE PODUKTE:
06
C325 in Meltblown
07
C325 in Alluminiertem Polyesther, Homogen Leitfähig
09
C335 in Meltblown
13
C355 in Polyesther (weiß, teflon, alluminiert/leitfähig), Polypropylen
14
C355 in Meltblown
15
F212 in Polyesther (weiß, teflon, alluminiert/leitfähig)
17
F212 in Polyesther (weiß, teflon, alluminiert/leitfähig)
19
F264 in Meltblown
20
F268 in Polyesther (weiß, teflon, alluminiert/leitfähig), Polypropylen
21
F390 in Polyesther (weiß, teflon, alluminiert/leitfähig), Polypropylen
   
ZUBEHÖR:
30
Rotationsdüsen
31
Externe Venturidüsen
32
Interne Venturidüsen - Stützkörbe
33
Flache/ gewellte Filterzellen - Filtertaschen - Kompaktfilter
34
Kompaktfilter - Schwebstofffilter